Wichtige Hinweise von A - Z

A wie Abmelden
 

wie Arzttermine          
                                       
                                        

 

wie Atteste                  
                                        


B wie Belehrungen            

  


wie Beurlaubung            


E wie Elternbriefe           


H wie Handys                  

  

wie Hausaufgaben         

 

wie HA - Hefte             



K wie Krankheiten           

  



wie Kopfläuse                



S wie Schulbücher

wie Schulunfälle           


wie Schmuck                

wie Sportunterricht    


W wie Wertsachen 

* telefonische Abmeldung des Kindes bis 8.00 Uhr unter  +49(0)6562-8482

* außerhalb der Unterrichtszeit                                  * in Ausnahmen rechtzeitige Information des Klassenleiters                                                              * schriftliche Entschuldigung erforderlich

* Befreiung vom Sportunterricht - Vorlage eines ärztlichen Attests                                                       * in Ausnahmen und einmalig auch durch Eltern möglich

* regelmäßige aktenkundige Belehrung der Schüler zu den Themen:                                                                * Schulweg, Hausordnung, Gefahren in Schule und Freizeit

* in dringenden Ausnahmefällen auf schriftlichen Antrag der Eltern
* Urlaubsreisen gelten nicht als Beurlaubungsgrund

* dienen aktuellen Informationen
* sind termingerecht und unterschrieben in der Schule abzugeben

* Verbot während des Unterrichts und der Hausaufgabenzeit
* Mitnahme auf eigene Gefahr

* dienen der Übung und Wiederholung


* enthält die Hausaufgaben sowie wichtige Infos an Eltern/Schule
* wird regelmäßig kontrolliert und unterschrieben
* unterliegt der Verantwortung der Schüler (vortragen, Datum)

* Schicken Sie Ihr Kind nicht krank zur Schule!
* Legen Sie eine schriftliche Entschuldigung vor !

* Melden Sie ansteckende Krankheiten sofort. Dazu zählen:
Scharlach, Windpocken, Röteln, Masern, Keuchhhusten, Kopfläuse !

* unverzüglich melden
* nach erfolgter Behandlung unbedingt ärztliches Attest vorlegen

* sorgfältig behandeln - beschädigte oder verschmutzte Leihgaben müssen ersetzt werden

* Unfälle auf dem Schulweg bzw. in der Schule sind sofort beim Lehrer zu melden

* Tragen von Schmuck im Sportunterricht ist verboten
* Abkleben von neu gestochenen Ohrsteckern mit Pflaster ist möglich    

* Tragen von Sportkleidung und Sportschuhen


* Mitbringen von Wertsachen, technischen Geräten erfolgt auf eigenes Risiko
* im Falle von Beschädigung oder Verlust übernimmt die Schule keine Haftung